Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:21 Uhr

Ausbildung
Freund und Helfer: Polizei stellt sich vor

Trier.

() Der Polizeiberuf ist mehr als nur ein Job. Die Vielfältigkeit der Arbeit macht den Beruf abwechslungsreich. Aufgaben sind unter anderem Straftaten und Ordnungswidrigkeiten zu verfolgen, Gefahren abzuwehren und für die Verkehrssicherheit zu sorgen. Wer Interesse an einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei der Landespolizei hat, ist am Donnerstag, 22. Februar, 16 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9, richtig. Experten stellen den Polizeiberuf näher vor, erklären Zugangswege und geben Tipps für die Bewerbung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Infos unter Telefon 0651/205-5000.