Weinwirtschaft Moselwinzer baut Champagner aus

Leiwen/Mesnil-sur-Oger · Klaus Herres gehört zu den renommiertesten Sektherstellern Deutschlands. Jetzt stellt der Leiwener seinen eigenen Champagner her – in Mesnil-sur-Oger, einem der bekanntesten Dörfer in der Champagne.

 Klaus Herres am Rüttelpult seines Kellers in der St. Laurentius Sekt GmbH  in Leiwen.

Klaus Herres am Rüttelpult seines Kellers in der St. Laurentius Sekt GmbH  in Leiwen.

Foto: TV/Verona Kerl

Klaus Herres ist ein Dickkopf. Deshalb gehört der Leiwener zu den hochdekoriertesten Sekterzeugern Deutschlands, beliefert gleichzeitig das Bundespräsidialamt in Schloss Bellevue Berlin (seit 1999) und das schwedische Königshaus (seit 2003). Weil er nie stehenbleibt und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen ist, baut er jetzt seinen eigenen Champagner aus. „Ich wollte beweisen, dass ich das auch kann“, sagt er.