Bahnbrechende Studie aus Luxemburg Gezielte Diät für Kampf gegen den Krebs

Exklusiv | Luxemburg · Luxemburger Forscher veröffentlichen bahnbrechende Studie. Der TV hatte exklusiven Einblick in Arbeit der Wissenschaftler.

Kampf gegen Krebs: Luxemburger Forscher präsentieren bahnbrechende Studie
Foto: Luxembourg Institute of Health

Dirk Brenner hält die Ergebnisse der Studie, die er geleitet hat, für bahnbrechend und wegweisend. Seit langem forschen er und sein Team am Luxemburg Institute of Health (Gesundheitsinstitut) darüber, welchen Einfluss das menschliche Immunsystem auf Stoffwechselerkrankungen und auch Krebs hat. Und das Ergebnis der aktuellen Studie dürfte für Aufsehen sorgen. Vereinfacht gesagt haben die Luxemburger Wissenschaftler herausgefunden: Eine auf die jeweilige Person zugeschnittene Diät kann Autoimmun- und Stoffwechselerkrankungen heilen und mit dazu beitragen, das Wachstum von Krebszellen einzudämmen.  „Unser Forschungsziel ist, das Immunsystem zu stärken, um damit eine gegen den Krebs gerichtete Antwort  zu geben“, erklärt Brenner.