nagelstraße

nagelstraße

Morgen ist Mantelsonntag! Auch die Geschäfte in der Nagelstraße locken mit vielfältigen Angeboten. Auf der Suche nach "dem Besonderen" führt nämlich in Trier kein Weg an der Nagelstraße vorbei. Die findigen Geschäftsleute dieser kleinen Interessengemeinschaft überzeugen ihre Kunden mit ausgefallenen und guten Qualitätsprodukten.

Die zirka 30, zumeist inhabergeführten Fachgeschäfte, bieten einen interessanten Branchenmix. Von ausgefallenen Geschenkartikeln über Damen- und Kindermode, Spielwaren oder Schmuck, Orthopädiebedarf, Stoff und Nähartikel bis hin zu Haushaltswaren, Lebensmitteln sowie einem Besuch beim Friseur oder Optiker. Für das leibliche Wohl sorgt die ansässige Gastronomie. Fortbildung gibt es in der Sprachschule oder im Reisebüro. Die Geschäftsleute setzen auf eine gute fachkundige Beratung. Übrigens: Parkplatzprobleme gibt es keine. Das Parkhaus "Am Viehmarkt" und das "Cityparkhaus" liegen in unmittelbarer Nähe und sind aus jeder Richtung schnell und bequem zu erreichen.

Näheres auch unter: www.nagelstrasse.de

Mehr von Volksfreund