NATUR

"GRÜNE ENTDECKUNGEN: GÄRTEN DER REGION" lautet der Titel des Vortrags der Dozentin für Kunst- und Kulturgeschichte am Fachbereich Architektur der Fachhochschule Trier, Dr. Barbara Mikuda-Hüttel, am Freitag, 25. August, um 19.30 Uhr in der Schlosskapelle Malberg.

"GRÜNE ENTDECKUNGEN: GÄRTEN DER REGION" lautet der Titel des Vortrags der Dozentin für Kunst- und Kulturgeschichte am Fachbereich Architektur der Fachhochschule Trier, Dr. Barbara Mikuda-Hüttel, am Freitag, 25. August, um 19.30 Uhr in der Schlosskapelle Malberg. Garten- und Kunstliebhaber lernen in dem Vortrag von Mikuda-Hüttel, der Verfasserin des Buchs "Gärten der Region", grüne Raritäten an der Mosel und in der Eifel kennen. Der Eintritt ist frei. (red)/Leserfoto