Neuer Hubschrauber: 5,4 Millionen Euro für die Luftrettung

Neuer Hubschrauber: 5,4 Millionen Euro für die Luftrettung

Einen neuen Rettungshubschrauber bekommt das Wittlicher Krankenhaus. Der neue „Christoph 10“ kostet voll ausgestattet 5,4 Millionen Euro.

Seit 1975 hat der ADAC als größte zivile Luftrettungsorganisation in Wittlich eine Station. 2010 hatte der auch Gelber Engel genannte Hubschrauber 1832 Einsätze. "Christoph 10" ist zusammen mit der luxemburgischen "Air Rescue" in der Region im Einsatz.