Neuer Wein-Meister

Neuer Wein-Meister

Trier. (red) Beim Treffen der Weinbruderschaft Augusta Treverorum vom 8. bis 9. September in Trier ist die Wahl eines neuen Bruderschaftsmeisters vorgesehen. Der seit zehn Jahren wirkende Bruderschaftmeister Klaus Christmann, der 1996 die Nachfolge des Gründers und langjährigen Bruderschaftsmeisters Benedikt Engel übernommen hatte, steht für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

Der designierte Nachfolger ist voraussichtlich Jurist und Weinfreund. Am 9. September begeben sich die Weinfreunde auf eine Exkursion in den Rheingau. Ziele sind dort Schloss Johannisberg, Kloster Eberbach und das Weingut Peter Kühn in Östrich.