| 21:50 Uhr

Wittlich
Neues entdecken - fürs Leben lernen

Wittlich . Die FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg und Wittlich gestaltet gemeinsam mit Ehren- und Hauptamtlichen die kirchliche Jugendarbeit für und mit Jugendlichen und suchen zum 1. September einen Jugendlichen (ab 18 Jahren), der für ein Jahr im Team der FachstellePlus mitarbeitet und sich einbringt. Gearbeitet wird an zwei Standorten: Wittlich-Bombogen und auf der Marienburg bei Zell.

Die Bundesfreiwilligen werden an beiden Standorten eingesetzt. Sie arbeiten bei Veranstaltungen und Projekten mit, übernehmen Bürodienst, unterstützen die Referenten bei Schulungen und nehmen an Konferenzen und Besprechungen teil. Wer Lust auf kirchliche Kinder- und Jugendarbeit hat, bereit ist zu flexiblen Zeiten zu arbeiten, über Engagement und Einsatzbereitschaft verfügt, außerdem den Führerschein besitzt und vielleicht sogar ein eigenes Auto hat, ist genau richtig.

  • Bewerbung (Bewerbungsformular, Lebenslauf, aktuelles Schulzeugnis) bis zum 1. Mai an die FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg, 56856 Zell (Telefon 06542/ 90135) oder Alberostraße 10, 54516 inWittlich-Bombogen (Telefon 06571/9549140).
  • Ansprechpartner: Lory Müller, lorenz.mueller@bgv-trier.de, Telefon 06571/95491413.