Niels van Gogh

Niels van Gogh

David Guetta und Dimitri Vegas & Like Mike haben bereits seine neueste Scheibe „Pullover“ gelobt, mit der der Augsburger DJ die Top Ten der DMC-Charts in Großbritannien erobert hat.

So schlecht kann der schwäbische Diskjockey also nicht sein! Seine Karriere erlebte 1998 bei der Loveparade einen Schub. Dort landete er mit "Pulvertum" einen Hit und eroberte danach in Windeseile die Elektroszene. Seine Spezialität sind feinste House-, Electro- und Progressive-Tracks, die Hüften kreisen und Arme schwingen lassen. Mit dabei: sein aktueller Track "Basskiller" - allerdings ist van Gogh alles andere als ein Killer der Bässe, vielmehr haucht er ihnen mit der Crowd neues Leben ein.

Wann: 28.02. // Wo: Metropolis // Wieviel: 9,- Euro
Beginn: 22:00h // Tickets: Abendkasse