OPEN-AIR-KONZERT

OPEN-AIR-KONZERT

MIT DEM WORLD GUITAR ENSEMBLE starten die Mosel Festwochen am Freitag, 1. Juli, um 21 Uhr im Innenhof des Kurfürstlichen Palais Trier den Reigen ihrer großen Open-Air-Konzerte.

MIT DEM WORLD GUITAR ENSEMBLE starten die Mosel Festwochen am Freitag, 1. Juli, um 21 Uhr im Innenhof des Kurfürstlichen Palais Trier den Reigen ihrer großen Open-Air-Konzerte. Zehn Solo-Gitarristen aus acht Ländern, die zusammen über 50 internationale Auszeichnungen und Wettbewerbe gewonnen haben, treffen sich seit 2003, um gemeinsam zu konzertieren, musikalische Grenzen zu sprengen und neue Klangwelten zu erschließen. Auf dem Programm in Trier stehen neben Klassikern der Gitarrenliteratur von Rodrigo, Brouwer und D’Agostino auch Hörerlebnisse wie Bachs "Brandenburgisches Konzert Nr. 6, arrangiert für acht (akustische) Gitarren". Karten und weitere Informationen: Drogerie Jacobi, im Kartenhaus Trier, in der Tourist-Info Trier und bei der Geschäftsstelle der Mosel Festwochen, Telefon 06531/3000, oder im Internet unter www.moselfestwochen.de .Foto: red

Mehr von Volksfreund