Panne an Nürburgring-Achterbahn

Panne an Nürburgring-Achterbahn

An der neuen Achterbahn „ringracer“ am Nürburgring in der Eifel hat es bei Testfahrten eine Panne gegeben. Wegen eines technischen Defekts an der pneumatischen Abschussmechanik sei ein lauter Knall ausgelöst worden, teilte die Nürburgring GmbH am Donnerstag mit.

Das Geräusch sei rund um die Rennstrecke hörbar gewesen. Die Wagen des ringracers seien unbeschädigt geblieben. Die Bahn werde derzeit vom TÜV getestet, teilte das Unternehmen mit. Wie lange nun die Reparaturen dauern, sei noch nicht abzusehen. Danach sollen die Tests wieder aufgenommen werden. Die Bahn sollte nach bisheriger Planung am 15. August eröffnet werden.