Paradies am Fuschlsee

Paradies am Fuschlsee

Gewinnen Sie mit dem TVeinen Urlaub im Salzkammergut

Im Salzkammergut kann man nicht nur gut lustig sein, sondern vor allem auch fein Urlaub machen. Die Schnulzen-und Dirndl-Atmosphäre, die Heimatfilme aus den 50er und 60er Jahren der Gegend um Attersee, Fuschlsee, Mondsee oder Wolfgangsee gerne andichteten, ist nicht mehr aktuell. Stattdessen haben sich an den hübschen Seeufern moderne und vornehme Hotels angesiedelt, die die Gäste zwar immer noch mit Apfel- und Birnwein oder Klosterkäse bedienen, aber längst nicht mehr spießig sind. Wer möchte, findet zwar noch immer die Spuren der Sissi, hört Blasmusik und bucht eine Fahrt mit der Pferdekutsche. Wer das nicht mag, genießt die Ruhe, das glasklare Wasser der lang gestreckten eiszeitlichen Seen und die wunderbare Bergwelt dazwischen. Ein Geheimtipp in der Riege der schönen Seen ist der Fuschlsee. Hier kann man im Sommer ungestört im See baden und sich erholen. Ein Muss für alle Besucher ist eine Schiffsfahrt auf der "Fuschlerin", die vom Ort Fuschl zum Schloss führt. Im Winter sind es vor allem die Langläufer, Eisstockschützen und Schneeschuhwanderer, die sich fernab des üblichen Pistenrummels am Fuschlsee wohl fühlen. Wer lieber auf kulturellen Pfaden wandert, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Nur ein Sprung ist es nach Bad Ischl, wo Operettenfestspiele, Theater und Konzerte auf dem Programm stehen.

Die barocke Festspielstadt Salzburg, lediglich 22 Kilometer von Fuschl am See entfernt, ist das ganze Jahr über ein lohnendes Ausflugsziel. Was vor rund vierzig Jahren als kleine Pension am Ufer des malerischen Fuschlsee seinen Anfang nahm, ist heute zu einem der führenden Wellness-Hotels in Österreich avanciert: Ebners Waldhof am See. Das Vier-Sterne-Haus wurde erst kürzlich durch einen umfangreichen Neubau erweitert. Im Sommer lädt der hauseigene Badestrand am smaragdgrünen Fuschlsee zum Schwimmen ein, ein kurzer Fußmarsch führt zur hotel-eigenen Golftrainingsanlage - malerischer Ausblick über die sanften Berge rund um den Fuschlsee inklusive. Touren auf den hauseigenen Fahrrädern führen durch die üppigen Naturschönheiten der Region; Rudern, Bogenschießen und Tennis stehen ebenfalls auf der Aktivitätenliste, die das Haus bietet. Romantik pur ist im überdachten Arkadenhof zu erleben, wo ein kleiner Brunnen im duftenden Garten plätschert und eine kleine Kapelle zur Andacht einlädt.

Wer es eher klassisch-gediegen mag, für den ist der Waldhof-Club "Artur's Bar" ein Tipp, in dem fast jeden Abend Pianomusik erklingt. Abwechselnd finden dort auch Operettenabende, Zither- sowie Geigenmusik-Konzerte und Modenschauen statt. Wer im Sommer fährt, genießt den warmen See und die Postkarten-Landschaft im Salzkammergut, wer das Frühjahr wählt, dem gefallen beim Wandern und Radfahren die kühleren Temperaturen besser. Und abends geht's, wenn schon nicht in den See, so doch ins warme Wellness-Bad des Waldhofs. Wer Streicheleinheiten genießen möchte, findet im Wellnessbereich "Vitalschlößl" viele Möglichkeiten: Sole-Freibad, Erlebnis-Hallenschwimmbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Gradieranlage und Kneipp-Anwendungen lassen den Alltag vergessen. Wollen Sie heute zwei Nächte für zwei Personen in dem schönen Hotel gewinnen (eigene Anreise, Termin nach Verfügbarkeit)? Sie kommen in den Genuss der Verwöhnpension und können den Wellness-Bereich (ohne Behandlungen) nutzen. Auf die Verwöhnpension wurde im Haus besonders viel Wert gelegt. Ihnen stehen drei sehr gute Restaurants zur Verfügung.

Egal, ob man sich für das Vier- oder Fünf-Gang-Abendmenü im Stammhaus, zu einem Essen à la carte in der "Gütlstuben" oder einem Gourmetabend im Genießerrestaurant entscheidet, Feinschmecker sind in "Ebner's Waldhof am See" gut versorgt. Sie müssen uns nur unsere Preisfrage beantworten: Wie heißt das Ausflugsschiff auf dem Fuschlsee, mit dem man vom Ort Fuschl zum Schloss fahren kann? Wenn Sie die Lösung wissen, rufen Sie unsere Gewinn-Hotline an:0190/151706

Den Gewinner ermittelt das Los, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Nähere Informationen: Ebner's Waldhof am See, Familie Ebner, A-5330 Fuschl am See, Tel.: (00 43) 62 26-82 64, Fax: (00 43) 62 26-86 44, E-Mail: info@ebners-waldhof.at, Internet: www.ebners-waldhof.at

Die Lösung des letzten Rätsels lautet:Gaisberg

Gewonnen hat: Marie Louise Fink aus Trier.