Peter Doherty

Das Enfant Terrible des internationalen Indie-Zirkus ist zurück: Mit „Hamburg Demonstrations“ stellt Peter Doherty sein zweites Soloalbum vor.

Mit The Libertines hat er den Rock gerettet, mit den Babyshambles Poesie und Britpop vereint, und dazwischen immer wieder mit Skandalen und Affären auf sich aufmerksam gemacht. Nun ist er wieder da, samt starker Liveband: Die Puta Madres bestehen aus Drew McConnell, Miki Beavis, Katia DeVidas, Jack Jones und Rafa. Das bringt genügend Druck auf die Bühne, um alte Hits und neue Highlights wie "Kolly Kibber" zu zelebrieren. Wenn er es denn einrichten kann, tatsächlich zu erscheinen …

WANN 12.03. WO den Atelier WIEVIEL ab 31,- Euro
EINLASS/BEGINN 19:00h/21:00h TICKETS atelier.lu