Philipp Winkler

Philipp Winklers Debütroman hat 2016 alles andere in den Schatten gestellt. Die Geschichte von Heiko und seinen Kumpels, die als Hooligans Schlachten schlagen, um ihre innere Zerbrechlichkeit zu schützen.

Ihre Freundschaft, ihre Jugend. Winkler gelingt dies in einer Sprache, die unter die Haut geht, die denen, die nicht dazugehören, eine Stimme gibt. Ein mitreißender Roman aus einer Gegenwelt, die nicht schön ist, aber fasziniert.

TITEL Hool VERLAG Aufbau Verlag PREIS 19,95 Euro