Pia Clemens ist die Beste

Pia Clemens ist die Beste

TRIER. (red) Obermeister Peter Jochem hat in einer Feierstunde 16 neue Zimmerer-Gesellen zu ihrem Erfolg gratuliert.

Von 19 Prüflingen wurden 16 in den Gesellenstand entlassen. "Ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis", lobte Jochem. Allerdings sei die Anzahl der Auszubildenden in den vergangenen Jahren kontinuierlich zurückgegangen. Im Jahr 1998 hätten noch 33 Auszubildende an der Gesellenprüfung teilgenommen. Prüfungsbeste war Pia Clemens (Holzbau-Jochem, Trassem). Folgende Zimmerer-Gesellen erhielten ihren Brief: Christopher Ames (Bedachungen Oster, Bernkastel-Kues), Daniel Beckendorf (Zimmerei Weyer, Tawern), Jan Brandscheit (Zimmerei Müller, Serrig), Marc Dippel (Berens Holzbau, Trier), Hannes Dücker (Mohr Holzbau, Trier), Michael Follmann (Zimmerei Becker, Dreis), Kai Franzen (Zimmerei Borne, Newel-Butzweiler), Mario Ganz (Zimmergeschäft Ludwig, Hermeskeil), Daniel Hildebrandt (Zimmerei Wiesel, Bernkastel-Kues), Stephan Kinzig (Berens Holzbau, Trier), André Lieser (Zimmerei Ludwig, Rascheid), Stefan Peter (Holzbau-Jochem, Trassem), Dietmar Rieder (Mohr Holzbau, Trier), Pierre Zimmer (Steier Holzbau, Konz), Meinhardt Faber (Junk Bau, Freudenburg).