PlazaGrill

Die Vorhänge sind weg, das neue Design ist da. Nach etwa vier Wochen Umbauphase hat das Park Plaza Hotel in Trier sein neues Restaurant und den umgebauten Eingangsbereich vorgestellt. Mit dabei sind eine neue Speisekarte mit exquisiten Steaks, außergewöhnliche Cocktails und eine Lounge.

(Trier) Das Park Plaza Hotel in Trier erstrahlt in neuem Glanz. Fast einen Monat haben die Umbauarbeiten gedauert und sind nun abgeschlossen. Doch es wurde nicht nur schlicht renoviert - das ganze Raumkonzept wurde verändert. Lobby, Bar und Restaurant sind ab sofort nicht mehr getrennt, sondern bilden eine Einheit. Wie in einem "großen gemütlichen Wohnzimmer" sollen sich die Besucher laut Verkaufsleiterin Eva Rubröder fühlen. Um die Rezeption herum gibt es beispielsweise Sessel vor dem Kamin, Sofas und ein Bücherregal. "Viele Sitzplätze verfügen über einen eigenen Stromanschluss. Und wer bei einer guten Tasse Kaffee, einem leckeren Stück Kuchen oder einem kleinen Snack einfach mal in Ruhe in der Zeitung lesen oder schmökern will, der wird in unserem Bücherregal sicher fündig werden", sagt Geschäftsführer Klaus Fidlschuster.

Doch nicht nur das Interieur ist neu: In der Küche des Park Plazas gibt es ab jetzt "more than meat". Das neugestaltete Restaurant PlazaGrill solll die Gaumen der hungrigen Gäste in Wallung bringen. Mit Fisch, Gemüse und vor allem exquisiten Steaks schmückt sich die Speisekarte. "Das Nebraska Beef ist zweifelsohne eines der Highlights unserer neuen Grillspezialiäten", frohlockt Küchenchef Sebastian Winkler. Beliefert wird die Küche des PlazaGrill vom Trierer Gastronomiebetrieb Les Deux, ein Unternehmen, das sich auf die Fleichveredelung und -reife spezialisiert hat.

Wer sich nach dem Essen nach einem erfrischendem Getränk sehnt, ist bei der ebenfalls neuen Cocktailkarte des Hotels gut aufgehoben. Dort treten Gewürze in den Mittelpunkt. "Mixology" heißt der neue internationale Trend, bei dem Barkeeper hausgemachte Kräuteressenzen mit klassischen Zutaten zu Kultgetränken veredeln. "Früchte, Kräuter, Ingwer oder Gurke - alles, was man eigentlich nur aus geheimen Rezepturen der Apotheken kennt, hält Einzug in die Welt unserer Cocktails", sagt Barkeeper Christoph Walzer. Wem die Cocktails zu bunt sind, der darf sich an der umfangreichen Whiskey-Karte austoben.

Neue Cocktails, eine neue Speisekarte und ein neues Raumkonzept - das Park Plaza Hotel in Trier öffnet ab sofort im neuen Design.

Weitere Informationen unter parkplaza-trier.de .