Kochteam 4

Jenny und Norbert

Jenny Lundgren, 41, ist Schwedin und lebt seit 1992 in Deutschland. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie ihren erlernten Beruf als Krankenschwester aufgeben, sie ist Frührentnerin. Mit Norbert ist sie seit 2006 liiert. Zur Familie gehört Jennys 17-jähriger Sohn. Wenn sie 777 (Sjuhundrasjuttiosju) auf Südschwedisch sagt, kleben ihr alle an den Lippen und es ist garantiert niemand darunter, der es nachsprechen kann. Norbert Lundgren sagt, seine Frau trage die schwedische Gastfreundlichkeit tief in sich drin. Er, 52, stammt aus Köln und ist eine rheinische Frohnatur und gelernter Groß- und Einzelhandelskaufmann sowie Anlagenmechaniker. Jenny und Norbert wohnen in Trittenheim, weil es dort einen Startplatz für Drachenflieger gibt. Denn Norbert hebt regelmäßig mit dem Drachen ab. Gemeinsam kochen sie gerne Gerichte ihrer Kindheit. „Damit diese nicht verlorengehen“, sagen beide. Etwa „Himmel & Ät“ (Himmel & Erde) - abgebratene Blutwurst auf Kartoffelpüree. Ein Klassiker wie Sauerbraten muss laut den Lundgrens ausschließlich aus Pferdefleisch zubereitet werden. Beim Essen sind sie kompromisslos. Ihr Motto, egal was auf den Tisch kommt: „Das Auge isst mit!“Und Norbert sagt: „Ich bin Sternzeichen Stier und das bedeutet, man ist Genießer.“ In der Küche sei er der Denker, eher fürs Abschmecken zuständig. Bei „Kochen mit Herz“ machen sie mit, weil sie neue Menschen kennenlernen möchten und sich Ideen und Tipps für die eigene Küche erhoffen.