1. PR

Nextory AB: 14 Babynamen aus Büchern, die 2022 besonders trendy sind

Nextory AB : 14 Babynamen aus Büchern, die 2022 besonders trendy sind

Neues Jahr, neue Namen: "Wie soll unser Neugeborenes heißen?", fragen sich auch heuer wieder viele Eltern. 2021 führten Emilia und Matteo die Liste der beliebtesten Babynamen an - welche könnten es 2022 sein?

Nextory (https://www.nextory.de/) hat die beliebtesten Bücher des vergangenen Jahres ausgewertet und 14 Namen identifiziert, die heuer besonders gefragt sein könnten.

1. Kya: Der Name wird "Kia" ausgesprochen und stammt aus dem Buch Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens, das zu den am meisten gelesenen Büchern auf Nextory gehört. Die Herkunft ist nicht gänzlich bestätigt, beliebt ist Kya aktuell vor allem im englischen und afrikanischen Raum.

2. Benedict: Jeder kennt die Serie Bridgerton, an der Frau 2021 nicht vorbeikonnte. Da wäre es wahrlich kein Wunder, wenn bald eine Flut an Benedicts das Licht der Welt erblicken würde. Störend wäre das ganz und gar nicht, denn der Name ist nicht nur wunderschön, sondern steht außerdem für "Segen".

3. Daphne: Julia Quinn hat aber nicht nur großartige Jungennamen für Bridgerton auf Lager, sondern auch einige Schätze für Mädchen. Der Name Daphne, beispielsweise, stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Die Treue". Aber auch die Namen der anderen Schwestern Eloise und Hyacinth könnten heuer hoch im Kurs sein.

4. Joona: Das nordische Autoren-Duo Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril, besser bekannt unter dem Pseudonym Lars Kepler, sind besonders einfallsreich, wenn es darum geht, ihren Charakteren Namen zu geben. So auch beim Stockholmer Kriminalkommissar ihrer beliebten Romanreihe, den sie Joona Linna getauft haben. Der Vorname ist sowohl für Mädchen wie Buben geeignet.

5. Senta: Im Spiegel-Bestseller Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid von Alena Schröder geht es um das turbulente Leben von Senta Köhler. Und weil Senta sich mit ihrer schwierigen Familiengeschichte auseinandersetzen muss, braucht sie auch einen stark-klingenden Namen.

6. Faye: Ein weiteres Buch, das viele Leser letztes Jahr verschlungen haben, ist Camilla Läckberg's Wings of Silver. Der Name der Hauptfigur stammt aus dem Irischen und ist exotisch und mystisch zugleich. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Faye noch ein sehr seltener Name.

7. Leonides: Antje Strubel's Blaue Frau wurde letztes Jahr mit dem deutschen Buchpreis ausgezeichnet und auch als Hörbuch oft gehört. Mittendrin: Leonides. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Sohn des Löwen".

8. Andrei: Auch Schurken können schöne Namen haben, wie beispielsweise der Bösewicht aus Ursula Poznanki's Vanitas Trilogie. Andrei Karpin ist der Kopf einer Verbrecherorganisation. Andrei ist außerdem die russische Form von Andreas und bedeutet: der Männliche, der Tapfere.

9. Electra: Electra steht für "Freude" und wurde nicht nur durch die berühmte US-Schauspielerin, sondern auch durch das Buch Die Sieben Schwestern von Lucinda Riley beliebt. Ebenso bezaubernd sind die Namen der anderen Geschwister, beispielsweise Maia, Ally oder Tiggy.

10. Allegra: Ceclilia Ahern ist keine Unbekannte am internationalen Autorenhimmel. Bereits 17 Bücher hat die Irin geschrieben, viele davon wurden Bestseller. In ihrem neuesten Roman Sommersprossen heißt die Hauptfigur Allegra. Der italienische Name steht für Fröhlichkeit, obwohl Ahern's Protagonistin ihre Freude erst finden muss.

11. Connell: Connell ist der Name eines Charakters aus Sally Rooney's Buch Normal People. Über eine Million Exemplare wurden vom Buch bereits verkauft - den Namen könnten wir demnach bald öfter im DACH-Raum hören.

12. Flora: Jenny Colgan ist ebenfalls eine beliebte Feel-Good Autorin, die zuletzt Weihnachten im kleinen Inselhotel veröffentlichte. Gerade im letzten Quartal wurde das Buch oft gehört. Der Name der Protagonistin hat eine lateinische Herkunft und heißt übersetzt "Blume" oder "Blüte".

13. Layla: Colleen Hoover's neuester, gleichnamiger Roman handelt von den Liebenden Leeds und Layla und war letztes Jahr vor allem unter den jüngeren Lesern sehr gefragt. Layla stammt aus dem Arabischen und bedeutet "Nacht".

14. Hendrik: So heißt der Protagonist aus Arno Strobels Thriller Die App. Hendrik gilt als eine Form von Heinrich und stammt aus dem Niederländischen, mit der Bedeutung: Herrscher oder Hausherr.

Über Nextory: Nextory ist einer der größten Streaminganbieter für Hörbücher, E-Books und Online Magazine in Europa und wurde 2015 von den beiden Entrepreneuren Shadi Bitar und Ninos Malki in Stockholm gegründet. Heute verfügt die App über einen Katalog mit mehr als 450.000 Titel im DACH-Raum. Nextory gehört zu den am schnellsten wachsenden Plattformen und hat es sich zum Ziel gemacht, Geschichten und Wissen über unterschiedlichste Digitalformate zu vermitteln. Die App ist in zehn Ländern erhältlich. Mehr Informationen auf www.nextory.de.

Pressekontakt:

Carolina Laurén PR & Brand Manager at Nextory carolina.lauren@nextory.com +46 733 163420

Nina Greimel Press contact DACH nina.greimel@nextory.com +43 676 340 74 48

Original-Content von: Nextory AB, übermittelt durch news aktuell