1. PR

AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag: Andreas Winhart MdL: "Zweiklassengesellschaft bei Genesenenstatus ist ein Skandal" - Bundestag gönnt sich Corona-Sonderrecht

AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag : Andreas Winhart MdL: "Zweiklassengesellschaft bei Genesenenstatus ist ein Skandal" - Bundestag gönnt sich Corona-Sonderrecht

Erst kürzlich wurde über Nacht der Genesenenstatus von sechs auf drei Monate verkürzt. Dies gilt jedoch nicht für die Bundestagsabgeordneten. Für sie bleibt es weiterhin bei einem sechsmonatigen Genesenenstatus nach durchgemachter Corona-Infektion mit den damit verbundenen Privilegien.

Dazu äußert sich Andreas Winhart, Parlamentarischer Geschäftsführer und gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, wie folgt:

"Während Millionen von Bürgerinnen und Bürgern über Nacht und ohne vorherige Information der Genesenenstatus aberkannt wurde, gönnt sich der Bundestag hiervon eine Ausnahme. Spätestens jetzt muss jedem klar sein, dass manche gleicher als gleich sind.

Das ist ein unhaltbarer Zustand und zeigt auf, was die regierenden Politiker wirklich wollen, nämlich die Installation einer Zweiklassengesellschaft. Das ist ein Skandal und ist mit demokratischen Grundwerten nicht vereinbar. Ich fordere, dass der Genesenenstatus für die Bevölkerung nicht nur auf sechs, sondern auf zwölf Monate erhöht wird, und zwar unverzüglich!"

Pressekontakt:

Pressestelle der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag Max-Planck-Straße 1 81675 München Tel: + 49 89-4126-2960 presse@afd-landtag.bayern

Original-Content von: AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, übermittelt durch news aktuell