1. PR

ARD Das Erste: ARD-DeutschlandTrend: Fast alle Bürger begrüßen Pflichttests bei Reiserückkehrern - eine Mehrheit aber findet die Kostenübernahme durch den Staat falsch

ARD Das Erste : ARD-DeutschlandTrend: Fast alle Bürger begrüßen Pflichttests bei Reiserückkehrern - eine Mehrheit aber findet die Kostenübernahme durch den Staat falsch

+++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 18.00 Uhr +++ Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit Sperrfristvermerk veröffentlichen

Eine Mehrheit der Deutschen findet es richtig, dass sich Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten künftig auf das Coronavirus testen lassen müssen. 93 Prozent befürworten die heute verkündete Testpflicht, 7 Prozent lehnen sie ab. Das hat eine Umfrage von infratest dimap für den ARD-DeutschlandTrend im Auftrag der Tagesthemen am Montag und Dienstag dieser Woche ergeben.

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat heute angekündigt, dass die Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag gelten wird. Anhänger aller im Bundestag vertretenen Parteien unterstützen diese Regelung mit jeweils großer Mehrheit: Am größten ist die Zustimmung bei den Anhängern der Union (98 Prozent), am geringsten bei den Anhängern der AfD; auch bei ihnen aber sind drei Viertel (74 Prozent) für die Testpflicht. Dass nicht die Menschen, die aus Risikogebieten nach Deutschland zurückkehren, sondern der Staat die Kosten für die Pflichttests übernehmen wird, sieht eine Mehrheit der Deutschen hingegen kritisch: 57 Prozent halten die Kostenübernahme durch den Staat für falsch. 39 Prozent hingegen finden das richtig.

Befragungsdaten - Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland - Fallzahl: 1.011 Befragte - Erhebungszeitraum: 03.08.2020 bis 04.08.2020 - Erhebungsverfahren: Telefoninterviews (CATI) - Stichprobe: Repräsentative Zufallsauswahl/Dual Frame - Schwankungsbreite: 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte * bei einem Anteilswert von 5%; ** bei einem Anteilswert von 50%

Die Fragen im Wortlaut:

- Reisende, die aus Corona-Risikogebieten nach Deutschland zurückkehren, sollen ab dieser Woche verpflichtet werden, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Wem eine Infektion nachgewiesen wird, muss sich für zwei Wochen in Quarantäne begeben. Befürworten Sie die Einführung einer solchen Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer oder lehnen Sie dies ab?

- Die Kosten für die verpflichtenden Corona-Tests sollen vom Staat getragen werden und müssen nicht von den Reisenden übernommen werden, die aus Corona-Risikogebieten nach Deutschland zurückkehren. Halten Sie dies für richtig oder für falsch?

Fotos unter ARD-Foto.de Pressekontakt:

WDR Kommunikation Tel. 0221 220 7100 wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell