1. PR

Demobetriebe Ökologischer Landbau: Bio bietet Gesprächsstoff / Fachlicher Austausch unter Kolleginnen und Kollegen bei den Hofdialogen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Demobetriebe Ökologischer Landbau : Bio bietet Gesprächsstoff / Fachlicher Austausch unter Kolleginnen und Kollegen bei den Hofdialogen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Landwirtinnen und Landwirte sind Fachleute, wenn es um die Erzeugung unserer Lebensmittel geht. Um gesunde und sichere Nahrungsmittel wie Getreide, Obst, Gemüse, Milch, Fleisch oder Wein herzustellen, sind Bäuerinnen und Bauern aber noch viel mehr: Sie sind Expertinnen und Experten auf den Gebieten Bodengesundheit, Pflanzenschutz, Aussaat- und Erntemanagement.

Sie kennen sich mit Tierwohl und Traktoren genauso gut aus wie mit Agrar-Apps und Anpassungsmaßnahmen an wechselnde Witterungsverhältnisse.

Wer Landwirtschaft betreibt ist flexibel und anpassungsfähig, bildet sich fort und entwickelt sich weiter. Denn nur so kann der eigene Betrieb dauerhaft wirtschaftlich rentabel und gleichzeitig umwelt- und ressourcenschonend betrieben werden. Besonders, seit die Auswirkungen des Klimawandels Landwirtinnen und Landwirte vor neue Herausforderungen stellen, ist es wichtig, offen für neue Wege zu sein. Und auch ein bisschen Experimentierfreude schadet nicht. Welche Pflanzen vertragen Trockenheit und Hitze gut und welche Kulturen kommen mit hohen Niederschlägen zurecht? Wie sichert man Ernten und steigert Erträge, während man die Artenvielfalt fördert? Und wie gestaltet man Nutztierhaltung möglichst artgerecht und klimaschonend?

Was vielen hilft, Antworten auf diese Fragen zu finden, ist der (Erfahrungs-)Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Das wissen auch die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau. Bei ihren "Hofdialogen" laden die Bio-Landwirtinnen und -Landwirte der übers gesamte Bundesgebiet verteilten Höfe, Weingüter und Gärtnereien des Netzwerks zum Gespräch ein. Im Dialog, bei Hofrundgängen und Feldbesichtigungen werden Themen rund um eine zukunftsfähige, nachhaltige Landwirtschaft diskutiert. Das Ziel ist, in einen wechselseitigen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu kommen und voneinander zu lernen - unmittelbar und auf Augenhöhe.

Und so kommen die Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter zusammen: Die Koordinationsstelle der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau stellt den Kontakt zu einem thematisch passenden Hof aus dem Netzwerk her, kümmert sich um die Terminabstimmung und unterstützt bei der Vorbereitung der Veranstaltung. So können sich die Teilnehmenden ganz aufs Inhaltliche konzentrieren: Sich vom Öko-Landbau inspirieren zu lassen, Maßnahmen in den eigenen Betrieb zu integrieren, oder sogar auf "Bio" umzustellen.

Pressekontakt:

Koordinationsstelle Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau c/o m&p: public relations, Bonn Tel: 0228 410028-3 info@demonstrationsbetriebe.de

Original-Content von: Demobetriebe Ökologischer Landbau, übermittelt durch news aktuell