1. PR

ARD Das Erste: Das Erste: FilmMittwoch im Ersten: "Mein Altweibersommer" zum 70. Geburtstag von Iris Berben am 12. August, um 20:15 Uhr im Ersten

ARD Das Erste : Das Erste: FilmMittwoch im Ersten: "Mein Altweibersommer" zum 70. Geburtstag von Iris Berben am 12. August, um 20:15 Uhr im Ersten

Iris Berben gehört zu den renommiertesten deutschen Schauspielerinnen der Film- und Fernsehlandschaft: Nun wird die Charakterdarstellerin, die seit über 50 Jahren vor der Kamera steht, 70.

Anlässlich ihres runden Geburtstages zeigt Das Erste am Mittwoch, dem 12. August 2020, um 20:15 Uhr das vielschichtige Drama "Mein Altweibersommer":

Iris Berben verkörpert darin Ebba, eine Frau in den besten Jahren auf der Suche nach sich selbst. Alles beginnt mit einem verstörend realistischen Traum, in dem Ebba ein Bärenjunges zur Welt bringt. Als sie mit ihrem Mann Markus (Rainer Bock) einen Ausflug zu Freunden an die Ostsee macht und dort auf einen kleinen Wanderzirkus trifft, in dem ein lebensecht wirkender Bär auftritt, holt sie der Traum wieder ein. Arne (Peter Mygind), der dänische Zirkusdirektor, gibt Ebba die Möglichkeit, ihren Traum wahr werden zu lassen - und lässt sie in ein Bärenkostüm schlüpfen. Komplett verwandelt betritt Ebba damit die Manege, das Kostüm löst eine tiefgreifende Veränderung in ihr aus und bald schon verschwimmen für Ebba Realität und Rolle. Als Arne ihr anbietet, mit ihm und dem Wanderzirkus die polnische Küste entlang zu reisen, zögert Ebba nicht lange und stürzt sich kopfüber in ihr Abenteuer. Sie will aus allem ausbrechen - aus ihrer Ehe, aus dem gemeinsamen Unternehmen, das sie mit ihrem Mann Markus gegründet hat, aus ihrem geordneten Leben. Schnell beginnt sie eine leidenschaftliche Affäre mit Arne, das Bären-Dasein verleitet sie dazu, sich einfach zu nehmen, was sie möchte. Eine Freiheit, die sich für Ebba wie ein nie enden wollender Rausch anfühlt ...

"Mein Altweibersommer" ist eine Produktion von PROVOBIS Film, ein Unternehmen der TELLUX Gruppe, im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Die Produktion wurde gefördert durch das Polish Film Institute. Produzent ist Jens C. Susa. Die Redaktion liegt bei Katja Kirchen (ARD Degeto). Regie führte Dustin Loose, hinter der Kamera stand Clemens Baumeister.

"Mein Altweibersommer" ist ab 10. August 2020, 20:15 Uhr, online first in der ARD Mediathek abrufbar. Pressekontakt:

ARD Degeto, Myriam Thieser Tel.: 069 1509 420 E-Mail: myriam.thieser@degeto.de PR Heike Ackermann, Maria Bader-Krätschmer Tel.: 089 649 865-10 E-Mail: maria.bader-kraetschmer@pr-ackermann.com Eine Pressemappe zu dieser Sendung finden akkreditierte Journalisten im Presseservice Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download. Fotos unter www.ardfoto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell