1. PR

Fit und Fun: Gesundheitsstudio Fit & Fun Fulda hilft gute Vorsätze umzusetzen

Fit und Fun : Gesundheitsstudio Fit & Fun Fulda hilft gute Vorsätze umzusetzen

Anfang Januar ist wie jedes Jahr die Zeit für gute Vorsätze. Die Menschen haben Bilanz gezogen aus dem vergangenen Jahr und wollen Dinge verändern.

Genau jetzt entsteht der Impuls alles besser zu machen und die Vorsätze in die Tat umzusetzen.

Hier die Top 10 der Vorsätze für 2022:

1. Weniger Stress 2. Mehr Bewegung und Sport 3. Gesündere Ernährung 4. Mehr Zeit für sich selbst 5. Mit dem Rauchen aufhören 6. Weniger Alkohol 7. Ausreichend schlafen 8. Mehr Zeit für Familie und Freunde 9. Zur Vorsorge gehen 10. Weniger fernsehen

Und genau hier kommt das Gesundheitsstudio Fit & Fun Fulda ins Spiel. Dort kannst du die TOP 4 der guten Vorsätze auf einmal erledigen.

Das Gesundheitsstudio Fit & Fun Fulda (https://fitundfun-fulda.de/) bietet nicht nur Programme für die körperliche, sondern auch für die geistige Gesundheit an. Mit einen eigenen Wellnessangebot, das darauf ausgerichtet ist, den Körper und den Geist in Einklang zu bringen, gewinnen die Mitglieder mehr Lebensqualität. Das Entspannen in der Sauna bringt für die Nutzer viele Vorteile mit sich. Durch das Schwitzen werden Giftstoffe aus dem Körper transportiert und der Kreislauf angekurbelt. Anschließende Kältebäder sorgen für eine Abhärtung des Körpers und stärken dessen Widerstandsfähigkeit gegen Erkältungsviren.

Die Ausstattung vor Ort umfasst eine große gemischte Sauna mit 90 Grad und einer Außenterrasse, eine Bio-Sauna mit 60 Grad, eine große gemischte Dampfsauna, eine Infrarot-Kabine und eine separate Damensauna. Im Herren-, Damen- und gemischten Saunabereich können die Mitglieder auch zahlreiche Solarien nutzen. Das UV-Licht regt unter anderem die Bildung von Vitamin D an und stärkt das Immunsystem, was gerade in der dunklen Jahreszeit willkommen ist. Die eingesetzten modernen Solarien verzichten dabei weitestgehend auf die sogenannte UVB-Strahlung. Die positiven Effekte werden lediglich von den UV-A-Strahlen bewirkt.

Mit der Unterdruckwellenbehandlung verfügt das Studio über eine innovative und patentierte Behandlungsmethode, die mit Normal- und Unterdruck auf die untere Körperhälfte einwirkt. Der Name des Vacustyler setzt sich aus den Wörtern ,,Vacuum'' und ,,Bodystyling'' zusammen und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Eine Behandlung dauert ca. 30 Minuten und wird entspannt im Liegen absolviert. Besserung und Hilfe verspricht die Behandlung bei Cellulite, Lymphzirkulationsstörungen, schlaffer Haut und Besenreisern.

Der Studioleiter Vey wendet sich ganz spezielle an Menschen mit Rückenbeschwerden: "Zur Verbesserung der Beweglichkeit und Stärkung der Muskulatur führen wir ein aktives Übungsprogramm mit Ihnen durch, das Rückenschmerzen vorbeugt. Aber es geht um mehr als nur Übungen. In unserem Kurs lernen Sie Ihren Rücken kennen! Wir geben Ihnen in jeder Stunde wichtige praktische Tipps mit auf den Weg, die Sie in Ihrem Alltag umsetzen können, um langfristig schmerzfrei zu bleiben! Zusätzlich zu dem theoretischen Wissen, das wir Ihnen ebenso näherbringen, sind Sie bestens dafür gewappnet das Thema Rücken selbst in die Hand zu nehmen." Weiterhin ergänzt Daniel Vey: "Der Einstieg in diese Kurse ist jederzeit möglich."

Wer mehr für sich selbst tun möchte, sich gesünder ernähren, mehr Sport treiben und Stress abbauen möchte, sollte sich einmal persönlich vom Angebot von Fit & Fun im Kreis Fulda überzeugen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://fitundfun-fulda.de/

Pressekontakt:

Daniel Vey Telefon: 0661/9411411 info@fitundfun-fulda.de

Original-Content von: Fit und Fun, übermittelt durch news aktuell