1. PR

Mitteldeutsche Zeitung: Mitteldeutsche Zeitung zu Corona und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung : Mitteldeutsche Zeitung zu Corona und Kultur

Die meisten Rockmusiker, Popsänger und erst recht die freiberuflichen Techniker, Bühnenarbeiter und Promoter sind mit der Corona-Vollbremsung in ein Loch gefallen, das ihre Existenz bedroht. Viele Hilfen erreichen dieses nach Hunderttausenden zählende Heer der Rock-Arbeiter nicht.

Sie können weder Kurzarbeit beantragen noch im Internet gegen eine Situation ansingen, die ihr Einkommen auf Null hat sinken lassen. Für die Gesellschaft ist das eine Situation, die mehr zu zerstören droht als nur die Existenzen von Künstlern.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell