1. PR

PSI AG: PSI Polska erweitert Depotmanagementsystem bei MPK Poznan / Betriebshofübergreifende Disposition von Fahrern und Fahrzeugen mit PSItraffic

PSI AG : PSI Polska erweitert Depotmanagementsystem bei MPK Poznan / Betriebshofübergreifende Disposition von Fahrern und Fahrzeugen mit PSItraffic

Die PSI Polska Sp. z o.o. hat beim polnischen Verkehrsbetreiber MPK Poznan Sp. z o.o. das betriebshofübergreifende Depotmanagementsystem PSItraffic für das Management der vier noch ausstehenden Standorte implementiert.

Zudem wurden zusätzliche Funktionen für die Optimierung der Einsatzplanung der Bus- und Straßenbahnfahrer in Betrieb genommen.

Nach der Inbetriebnahme des vollautomatischen Depotmanagementsystems im Straßenbahndepot Franowo im Jahr 2014, wurde das System nun in zwei weiteren Straßenbahndepots sowie in zwei Busdepots erfolgreich implementiert. Damit werden nun alle fünf Betriebshöfe der MPK in Poznan zentral betrieben.

Für die optimierte Disposition der rund 600 Straßenbahn- und 970 Busfahrer können durch die Nutzung zusätzlicher Funktionen Dienstpläne erstellt, die Arbeitszeiten abgerechnet sowie die Effizienz des Verkehrsbetriebs gewährleistet werden. Zudem unterstützen intelligente Algorithmen die Überwachung von Fehlzeiten sowie die Erstellung von Urlaubsplänen.

Mit rund mit 2300 Beschäftigten ist die Miejskie Przedsiebiorstwo Komunikacyjne (MPK) Poznan Sp. z o.o. einer der größten kommunalen Verkehrsbetriebe in Polen. Die rund 274 Straßenbahnen und 325 Bussen fahren jährlich rund 29 Millionen Kilometer.

Der PSI-Konzern entwickelt eigene Softwareprodukte zur Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). Die aus Standardkomponenten aufgebauten Branchenprodukte werden sowohl im Direktvertrieb als auch über den Multicloud-fähigen PSI App Store vertrieben und können zudem von Kunden und Partnern selbst angepasst werden. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit etwa 2.200 Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:

PSI Software AG Bozana Matejcek Konzernpressereferentin Dircksenstraße 42-44 10178 Berlin Deutschland Tel. +49 30 2801-2762 Fax +49 30 2801-1000 E-Mail: bmatejcek@psi.de

Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell