1. PR

rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg: rbb-exklusiv: Otte will nicht aus der CDU austreten

rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg : rbb-exklusiv: Otte will nicht aus der CDU austreten

Der Vorsitzende der rechtskonservativen Werte-Union, Max Otte, will nicht aus der CDU austreten - trotz seiner Kandidatur für die AfD für das Amt des Bundespräsidenten.

Im Inforadio vom rbb sagte Otte am Dienstag, dass er "liebend" gerne CDU-Kandidat geworden wäre, wenn die Partei ihn nominiert hätte. Für ein Ausschlussverfahren sehe er keinen Grund. "Ich sehe das nicht, ich würde das so auch nicht akzeptieren und dann wird man sehen. Ich werde natürlich nicht austreten - das ist meine CDU, ich bin bombenfest dort verankert von meinen Werten her. Dann muss man das eben ausdiskutieren."

Das CDU-Mitglied Otte hat die Nominierung der AfD für das Amt des Bundespräsidenten zuvor angenommen. Die CDU-Führung reagierte entrüstet und forderte Otte auf, die Partei zu verlassen.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg Inforadio Chef/Chefin vom Dienst Tel.: 030 - 97993 - 37400 Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell