1. PR

Straubinger Tagblatt: Sterbehilfe in den Niederlanden - Helfen statt töten

Straubinger Tagblatt : Sterbehilfe in den Niederlanden - Helfen statt töten

Es ist eine Krise jener Überzeugung, die es noch in den Anfängen der niederländischen Sterbehilfe-Gesetzgebung gab: dass man durch die Mehrzahl der unterschiedlichen Expertisen so etwas wie ein objektives Kriterium finden kann, das die Tötung auf Verlangen überzeugend plausibel macht.

Solche Kriterien gibt es, beispielsweise bei der Vielzahl der wirklich dauerhaften und sicher zum Tod führenden, extrem qualvollen Erkrankungen. Aber wie sollen sich Ärzte, Juristen und Berater verhalten, wenn diese Eindeutigkeit nicht erkennbar bleibt? Aus den Erfahrungen der Niederlande zu lernen, bedeutet, die palliativen Angebote auszubauen und zu helfen, statt zu töten.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes Markus Peherstorfer Telefon: 09421-940 4441 politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell