ANZEIGE Youri Keifens Youri Keifens: Mit Neuro-Linguistischem Programmieren (NLP) zum Copywriting-Erfolg

Kerpen (ots) · Wer Menschen erreichen will, muss erst verstehen, wie sie ticken. Mit Menschenkenntnis, starken Argumenten und einer geübten Schreibfähigkeit kann jeder lernen, das Denken seines Gegenübers in die gewünschte Richtung zu lenken.

Werbetexter und NLP-Trainer Youri Keifens / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/172814 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Werbetexter und NLP-Trainer Youri Keifens / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/172814 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Foto: Youri Keifens

Als langjähriger Werbetexter und NLP-Trainer unterstützt SPIEGEL-Bestseller-Autor Youri Keifens seine Kunden dabei, ihre Botschaften in wirkungsvolle Worte zu kleiden. Wie ein Verständnis für das Gegenüber nach NLP-Art dazu führt, gleichzeitig bessere Texte zu schreiben, erfahren Sie hier.

Überzeugende Texte sind mehr als eine Ansammlung wohlklingender Worte - diese Erkenntnis sammeln heute viele, die gehofft hatten, sich bei der Texterstellung in Zukunft ganz auf künstliche Intelligenz verlassen zu können. Die KI mag zwar ein willkommenes Werkzeug für Sparring und Ideenfindung sein, doch sie sollte das eigene Denken und Schreiben nicht ersetzen. Denn ihr fehlt eine wichtige Zutat: die menschliche, emotionale Intelligenz. Erst die Kombination beider Welten sorgt für bewegende Botschaften, aktivierende Sprache und zielgruppengerechte Kommunikation. "Der Wert des Schreibens liegt nicht nur im finalen Text, sondern vor allem im Prozess dorthin", erklärt Youri Keifens, Werbetexter und NLP-Trainer. "Beim Schreiben stellen wir uns wertvolle Fragen, erkennen neue Potenziale und entwickeln einen unverwechselbaren Stil. Wer KI-Texte bewerten und optimieren will, sollte außerdem wissen, worauf es bei überzeugenden Texten wirklich ankommt. Damit sind Textkompetenzen heute wichtiger denn je."

Im täglichen Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Marktanteile stechen nur noch solche Inhalte hervor, die die richtigen Knöpfe bei den Menschen drücken. "Beim Copywriting - also dem Werbetexten - geht es grundsätzlich darum, mit Worten, das Denken, Fühlen und Handeln von Menschen zu gestalten", erklärt der Trainer weiter. "Denn worauf wir unser Denken lenken, beeinflusst, wie wir uns fühlen und welche Entscheidungen wir aus diesem Gefühl heraus treffen. Im Kern steht die Menschenkenntnis - denn je besser wir andere Menschen verstehen, desto besser können wir sie mit unseren Worten bewegen. Fehlt dieser Tiefgang, kratzen auch die Texte nur an der Oberfläche - sie wirken floskelhaft, generisch und schlichtweg langweilig."

Für dieses Tiefenverständnis ergänzt Youri Keifens seine Textarbeit neben moderner Verkaufspsychologie um das Neurolinguistische Programmieren (NLP). Dabei handelt es sich im Kern um eine Sammlung von Strategien für wirkungsvolle Kommunikation, zu denen zum Beispiel auch die Welt der Hypnose gehört. In seinem Bestseller "Der Persönlichkeits-Code - die 10 Programme, die jeden Menschen steuern" geben Youri Keifens und sein Co-Autor Ulrich Oldehaver Einblick in die Zusammenhänge von Sprache und Persönlichkeit. Dabei beleuchten sie, wie die Wahl der richtigen Worte Charisma und Überzeugungskraft erhöhen kann. "Die gute Nachricht: Mit ein bisschen Einsatz kann jeder NLP lernen und verkaufsstarke Texte schreiben", erklärt Youri Keifens. "Dazu braucht es weder außergewöhnliches Talent noch viel Kreativität. Viel wichtiger sind eine gute Analysefähigkeit sowie ein Gespür dafür, die Fragen zu beantworten, die die Menschen wirklich interessieren."

Youri Keifens: Meta-Programme verstehen, besser überzeugen

In ihrem Buch "Der Persönlichkeits-Code" widmen sich die Autoren einem Teilbereich des NLP, der bis heute nur einem kleinen Kreis von Menschen bekannt ist: den Meta-Programmen. Dabei handelt es sich um unbewusste Denk- und Verhaltensmuster, nach denen Menschen Informationen verarbeiten und Motivation entfachen. Lassen sich Menschen zum Beispiel eher durch Probleme und Gefahren oder durch verlockende Visionen motivieren? Kommen sie proaktiv ins Handeln oder bevorzugen sie es, zu planen, zu analysieren und auf einen Impuls von außen zu warten? Fokussieren sie sich auf Details oder nehmen sie lieber die Vogelperspektive ein? Das Wissen um die Meta-Programme ermöglicht es, im Rahmen eines lockeren Gesprächs von nur fünf bis zehn Minuten herauszufinden, wie eine andere Person in einem bestimmten Kontext tickt. Aus diesem Verständnis heraus lassen sich anschließend leichter genau die Worte finden, um die jeweilige Person zu überzeugen und zu motivieren. Mit diesem flexiblen Ansatz unterscheiden sich die Meta-Programme von anderen Modellen. "Die Programme sind kein Persönlichkeitstest, sondern eine kontextspezifische Momentaufnahme", stellt Youri Keifens klar. "Viele Typisierungen tendieren dazu, Menschen in Schubladen zu stecken - zu Unrecht. Denn wir Menschen zeigen in unterschiedlichen Situationen andere Facetten unserer Persönlichkeit. Schließlich ist man Samstagabend im Club auch nicht der gleiche wie am Sonntag bei Kaffee und Kuchen mit der Schwiegermutter."

"Wer die Sprache seines Gegenübers spricht, wirkt in den Augen der anderen charismatisch und sympathisch - denn wir mögen Menschen, die so sind, wie wir", erläutert Keifens. Ob Führung, Verkauf, Recruiting, Teambuilding, Coaching oder Persönlichkeitsentwicklung - die Meta-Programme geben Orientierung in allen Bereichen, wo Menschen aufeinandertreffen und zusammenarbeiten. "Ich sehe mich selbst und andere plötzlich mit völlig anderen Augen - das ist der Satz, den ich nach meinem 2-Tages-Seminar zum Thema am häufigsten höre", verrät Youri Keifens. "Außerdem berichten die Teilnehmer nach dem Seminar von gestiegenen Verkaufszahlen, Mitarbeitergesprächen mit mehr Tiefgang, weniger Konflikten und Missverständnissen, verbesserter Team-Performance und beschleunigter persönlicher Entwicklung." Für Youri Keifens ist klar, dass wirkungsvolle Kommunikation keine Raketenwissenschaft ist, sondern vielmehr darauf beruht, eine Handvoll Basics souverän zu beherrschen - sowohl in der mündlichen als auch in der schriftlichen Kommunikation.

Texte schreiben, die verkaufen - Copywriting-Coaching mit Youri Keifens

"Schreiben heißt, Innenwelten nach außen bringen", erklärt Youri Keifens. "Ob wir mit viel Fantasie Romane verfassen oder die Vision eines Unternehmens in Worte kleiden - jeder Text beginnt zwischen unseren beiden Ohren. Daher lautet mein Motto: Wer denken kann, der kann auch schreiben." In seinem neuen Buch "Das Copywriting-Geheimrezept", das am 21. November 2023 erscheint, führt Youri Keifens auf unterhaltsame Weise mit einer Koch-Metapher durchs Thema. So bestehen verkaufsstarke Texte für ihn aus sieben zentralen Zutaten, die es zu dosieren und zu vermengen gilt. Er erläutert zum Beispiel, wie Aufmerksamkeit, Neugier und Vertrauen entstehen und gibt Tipps, wie Worte einen solchen Sog entfachen können, dass die Zielgruppe mit dem Lesen nicht mehr aufhören will. "Das Buch bietet einen optimalen Einstieg ins Thema und schafft eine Grundlage, auf der wir in meinen Programmen aufbauen können", so Youri Keifens. "Mein Copywriting-Coaching richtet sich an Unternehmen, Agenturen und Selbstständige, die ihre Texte in die eigenen Hände nehmen und eine professionelle Copywriting-Kompetenz entwickeln wollen."

Sein Können zieht Youri Keifens unter anderem aus seiner akademischen Laufbahn sowie jeder Menge praktischer Erfahrung. Schon in seinem Master-Studiengang in Germanistik und Anglistik legte er einen Schwerpunkt auf kreatives Schreiben. Anschließend sammelte er fünf Jahre lang Erfahrung als Marketingmanager in einem Energiekonzern, bevor er sich als Werbetexter selbstständig machte. Nach freiberuflichen Stationen als Ghostwriter, Freelancer und Chefredakteur eines Online-Magazins gibt er sein Know-how und seine Erfahrungen heute in seinen Programmen weiter. "Was meinen Copywriting-Ansatz ausmacht, ist die kraftvolle Mischung besonderer Disziplinen. Dabei treffen Sprachwissenschaften auf Verkaufspsychologie und Rhetorik. Als lizenzierter NLP-Trainer und mehrfach zertifizierter Hypnose-Coach biete ich Kommunikationstrainings mit besonderem Tiefgang und sorge mit meinem persönlichen Stil dafür, dass der Spaß mit Buchstaben nie zu kurz kommt." Einen ersten Eindruck seiner Welt bietet Youri Keifens in seinem Podcast "Texte, die verkaufen", in dem er wöchentlich kostenfreie Impulse präsentiert für Texte mit "Pepp, Punch und Persönlichkeit".

Sie möchten wirkungsvolle Texte verfassen, mehr Leser durch modernes Copywriting erreichen und sich dabei von einem erfahrenen Experten begleiten lassen? Dann melden Sie sich bei Youri Keifens (http://keifens.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:

Youri Keifens E-Mail: youri@keifens.com Webseite: https://www.keifens.com/

Trierischer Volksfreund Medienhaus ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.