| 20:25 Uhr

Wo ist Addo? Rätselraten um den Verbleib von Ruwertals Abwehrspieler Aaron Addo Dankwah. Die Begegnung am 30. September gegen Bitburg war die vorläufig letzte, die der Ghanese im Ruwertaler Trikot absolvierte.

Nach Spekulationen über Aufenthaltsstatus und verpasste Fristen sorgte nun Ruwertals Vorstandsmitglied Harald Herres für Aufklärung. „Es stimmt, Aaron musste wegen seines abgelaufenen Visums nach Ghana zurück. Dort muss er bei der Deutschen Botschaft ein neues Visum beantragen. Wann das sein wird, hängt von der Botschaft ab. Wir haben aber mit Ausbildungsnachweis und Sprachkurs die Weichen für eine baldige Rückkehr gestellt.“ Der 25-jährige Ghanese war im Sommer von der SG Utscheid ins Ruwertal gewechselt. Dankwah  besitzt seit 2012 einen europäischen Spielerpass.

Schützenfest bei Arbecks: Nun darf er sie vorerst wieder tragen, die Torschützenkrone. Mit seinen drei Treffern beim 10:0-Torrausch gegen Niederemmel führt Bitburgs 25-jähriger Goalgetter Kevin Arbeck mit 16 Buden wieder die Hitliste der Ballermänner in der Liga an. Bruder Marc traf beim legendären Erfolg ebenfalls doppelt, steht bislang aber „nur“ mit vier Einschlägen zu Buche. ⇥J.W.