| 20:21 Uhr

 Begutachten das neue Bootshaus-Projekt (von links): Benedikt Schwarz, Richard Schmidt, Caroline Meyer, Matthias Woitok, Lätizia Loch, Annika Elsen, Katharina Bauer und Ulrich Steinfurth.
Begutachten das neue Bootshaus-Projekt (von links): Benedikt Schwarz, Richard Schmidt, Caroline Meyer, Matthias Woitok, Lätizia Loch, Annika Elsen, Katharina Bauer und Ulrich Steinfurth. FOTO: TV / Mirko Blahak
Bei den U-23-Ruder-Europameisterschaften in Weißrussland gewannen Annika Elsen und Katharina Bauer in einem reinen Vereinsboot des RV Treviris Trier im Zweier das B-Finale. Das bedeutete in der Summe EM-Platz sieben.

Elsen und Bauer waren das mit Abstand jüngste Duo im Feld, sie mussten sich drei bis vier Jahre älterer Konkurrentinnen erwehren.