Ausbildung: Ausbildungsmesse „Chance Handwerk“

Ausbildung : Ausbildungsmesse „Chance Handwerk“

(red) Schule zu Ende – wie geht’s weiter? Wer für sich oder sein Kind den richtigen Ausbildungsberuf sucht, ist am 23. November zu „Chance Handwerk“ in die Handwerkskammer (HWK) Trier eingeladen.

Bei der größten Ausbildungsmesse rund um das Handwerk in der Region informieren rund 60 Betriebe  über Karrierechancen. Von 14 bis 19 Uhr können Jugendliche, ihre Eltern und Geschwister in der Loebstraße 18 in die Welt des Handwerks hineinschnuppern.

Der ehemalige „Schüler-Eltern-Tag“ findet damit erstmals an einem Freitag statt. Zugleich werden mehr Aussteller als je zuvor erwartet: Die Handwerksbetriebe können sich dem potenziellen Nachwuchs in der HWK vorstellen. Insgesamt gibt es dort 27 handwerkliche Berufsbilder von A-Z zu entdecken, beispielsweise Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Bäcker, Feinwerkmechaniker, Gerüstbauer, Hörgeräteakustiker, Schornsteinfeger, Stuckateur, Stahlbetonbauer, Tischler, Zahntechniker, Zimmerer oder Zweiradmechaniker. Für frischen Wind sorgen auch das neue Marketing mit einem Logo in Jugendansprache sowie ein eigener Internetauftritt unter
www.chance-handwerk-trier.de

Mehr von Volksfreund