| 20:27 Uhr

Küche
Beim Spülen Strom sparen

Frankfurt. (dpa) Auch wenn es erst mal ungewöhnlich klingt: Bei Spülmaschinen verbraucht nicht das Programm mit der kurzen Laufzeit am wenigsten Energie, sondern jenes mit der längsten. Der Grund: Die Eco-Programme nutzen in der Regel Wasser mit einer Temperatur von 40 Grad und brauchen manchmal bis zu vier Stunden. dpa

Ein Großteil des benötigten Stroms werde für das Aufheizen des Wassers und Geschirrs sowie das Trocknen eingesetzt.