| 20:07 Uhr

Dudenhofen
Issels B-Juniorinnen mit Auswärtsdreier

Dudenhofen.   Die Gäste starteten überraschend nervös. Gegner Ganerb ging in der zwölften Minute in Führung. Keine drei Minuten später fiel der Ausgleich durch Lena Cottez.

Nach 35 Minuten jubelte Issel erneut, als Joy Pagel das 2:1 erzielte.  In der 36. Minute wurde Lauma Dravniece mit einem Bodycheck zu Fall gebracht. Ein Pfiff blieb jedoch aus. Die Spielerin musste schwer verletzt ausscheiden. Kaum war das Spiel nach der Pause angepfiffen, fiel der Ausgleich. Ganerb ging in der 55. Minute gar mit 3:2 in Führung. Einen Strafstoß verwandelte Helena Schneider zum 3:3. Bei einer Rettungstat verletzte sich Torfrau Rosanna Thiel so schwer, dass auch sie raus musste. Dana Hector erzielte die hochverdiente Führung für den TuS (75.). Kurz vor Schluss machte Issel  durch Lena Cottez alles klar. „Ich bin erleichtert, dass meine Mannschaft gewonnen hat. Der Gegner hat mit übertriebener Härte gespielt“, bilanzierte TuS-Trainer Heiko Hermann.

Tore: 1:0 unbekannt (12.), 1:1/3:5 Lena Cottez (15./78.), 1:2 Joy Pagel (35.), 2:2/3:2 unbekannt (41./55.), 3:3 Helena Schneider (70., FE), 3:4 Dana Hector (75.)

TuS Issel: Rosanna Thiel (70. Sophie Himmes) - Alisa Klas (61. Nele Waldeier), Sophia Lichter, Helena Schneider, Lucy Schäfer, Lena Cottez (79. Lea Pelzer), Paula Schneider, Dana Hector, Joy Pagel, Lauma Dravniece (36. Savina Fester), Sophie Krist