| 20:50 Uhr

Manchester City schlägt Tottenham 3:1 - Gündogan trifft vom Punkt

Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS eine knappe Heimniederlage kassiert. Das Team verlor gegen die LA Galaxy 0:1 (0:1). Galaxy-Superstar Zlatan Ibrahimovic erzielte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte per Kopf den entscheidenden Treffer. Für den 36-jährigen Schweden war es der dritte Treffer im dritten Spiel.

Der KSC hat den Sprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz am 34. Spieltag der 3. Liga verpasst. Der Zweitliga-Absteiger kam am Sonntag vor heimischer Kulisse nicht über ein 0:0 gegen Hansa Rostock hinaus. Karlsruhe schloss nach Punkten (beide 62) zwar zum Drittplatzierten SV Wehen Wiesbaden auf, weist aber eine schlechtere Torbilanz auf. Der Rückstand auf Spitzenreiter SC Paderborn beträgt elf Zähler. Mit einem Sieg am nächsten Spieltag stünde der ehemalige Bundesligist bei dann noch drei ausstehenden Spielen als Aufsteiger fest.

Der FC Arsenal bekommt seine Auswärtsschwäche in der Premier League nicht in den Griff. Ohne den deutschen Weltmeister Mesut Özil verloren die Gunners am Sonntag 1:2 (1:1) bei Aufsteiger Newcastle United und kassierten damit schon die neunte Auswärtspleite in der laufenden Saison. Liverpool (3:0 gegen Bournemouth) bleibt klar auf Playoff-Kurs.  

(dpa)