| 20:18 Uhr

Garten
Radicchio bei tiefen Minusgraden ernten

Offenbach. (dpa)  Radicchio kann im Herbst und Winter oft sehr lange im Gemüsebeet bleiben. Wenn die Temperaturen aber tiefer als minus fünf Grad fallen, sollten man die Salatköpfe erst mal mit einem Vlies abdecken. dpa

Setzt strenger Dauerfrost ein, so raten die Experten der Zeitschrift „Mein schöner Garten“ zum Ernten.

Die Radicchio-Köpfe werden dann in Papier eingeschlagen und in Kisten bei rund plus fünf Grad bis zum Verzehr gelagert.