Proteste zeigen Wirtkung: Polizei-Puppenbühnen gerettet

Proteste zeigen Wirtkung: Polizei-Puppenbühnen gerettet

Nach massiven Protesten von Kindergärten und Eltern rudern SPD und Grüne im Mainzer Landtag zurück und wollen nun doch die fünf Polizei-Puppenbühnen im Land, darunter in Trier, erhalten.

Es soll dafür eine andere Organisation und ein anderes Modell geben. Geplant war, die Kindertheater im Rahmen der Polizeireform aus Spargründen zu streichen.

Angestrebt wird nun eine verstärkte Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht an Schulen. Die Kindergärten sollen einen kleinen Kostenbeitrag leisten.

Die Arbeit an den Puppenbühnen soll grundsätzlich nicht mehr von voll dienstfähigen Polizisten verrichtet werden, die wieder in den normalen Streifen- und Schichtdienst zurückkehren sollen.

Mehr von Volksfreund