Radsport: Eifeler Johannes Fröhlinger hoffft auf dritte Tour-de-France-Teilnahme

Radsport: Eifeler Johannes Fröhlinger hoffft auf dritte Tour-de-France-Teilnahme

Radprofi Johannes Fröhlinger aus Seiwerath (Eifelkreis Bitburg-Prüm) hat einen Traum: Im Juli will er zum dritten Mal an der Tour de France teilnehmen.

(bl) Ob er jedoch für die "Große Schleife" von seinem niederländischen Team Argos-Shimano nominiert wird, ist ungewiss. Hintergrund: Die Besetzung der Mannschaft dürfte auf den Star der Equipe, Zeitfahr- und Sprint-Spezialist Marcel Kittel, abgestimmt werden. Da Fröhlinger als Kletterer gilt, dürfte er nicht die allerbesten Chancen haben. Doch der 26-Jährige will den Traum nicht aufgeben: "Ich hoffe dennoch stark auf eine Nominierung."

Mehr von Volksfreund