1. Region

1,7 Millionen Euro Zuschuss fürs Landesmuseum

1,7 Millionen Euro Zuschuss fürs Landesmuseum

Das Rheinische Landesmuseum in Trier kann sich über weitere Gelder freuen.1,7 Millionen Euro bekommt das Museum aus Landes- und EU-Mitteln für den zweiten Teil der Dauerausstellung “Forum für Fundstücke“ und zur Realisierung einer großangelegten Multimediapräsentation.

(eg) Kultusministerin Doris Ahnen lüftete das Rätsel um die Höhe der Zuschüsse für das Rheinische Landesmuseum persönlich. Im Rahmen des Festakts zur Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Forum für Fundstücke“ verkündete die Ministerin am Montagabend die gute Nachricht.

Mit 800.000 Euro fördert das Land den weiteren Ausbau der Dauerausstellung. 900.000 Euro gibt es aus Töpfen der Europäischen Union und des Landes für die Realisierung der Multimediapräsentation des Museums. Bisher sind schon 1,9 Millionen Euro aus Landesmitteln in die Neugestaltung der Ausstellung geflossen.

Die Ausstellung ist ab dem heutigen Dienstag (12. Oktober) für Besucher geöffnet. Am Eröffnungstag ist der Eintritt für Besucher frei.