1. Region

100 Narren auf der Bühne, 600 im Saal

100 Narren auf der Bühne, 600 im Saal

600 Zuschauer im Saal: Mit einem solchen Ansturm haben die Organisatoren der ersten Gemeinschaftskappensitzung in der Einheitsgemeinde Morbach eigentlich nicht gerechnet.

(doth) Die Gäste wollten in der Baldenauhalle sehen, was die Organisatoren aus fünf Dörfern zur Sessionseröffnung unter eine Narrenkappe bekommen. Die KG Dilldappen aus Morbach, der Hundheimer Karnevalsverein, die DJK Morscheid, die KG Hejele aus Gonzerath und Karnevalsfreunde aus Hunolstein schickten ihre besten Aktiven zum närrischen Großereignis. Nicht alles, was gezeigt wurde war neu, aber auch aktuelle Ereignisse wurden in das fünfstündige Programm eingebaut - vom Jubiläum des Mauerfalls bis zu den "Liebesmobilen" an der Hunsrückhöhenstraße. Die Premiere einer wirklich großen Sessionseröffnung ist gelungen. Während der folgenden drei Monate backen die Vereine jedoch wieder ihre eigenen "närrischen Brötchen".