13-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

13-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 13-jähriges Mädchen ist am Montag gegen 15.45 Uhr in Bernkastel-Kues von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei Bernkastel-Kues war das Kind aus einem Schulbus ausgestiegen und hatte auf dem Gehweg gewartet, um die Fahrbahn zu überqueren. Die auf der anderen Seite vor ihrem Haus stehende Mutter rief dem Kind noch zu, es solle stehen bleiben. Plötzlich lief das Mädchen jedoch auf die Fahrbahn und wurde vom Auto einer 19-Jährigen aus dem Hunsrück erfasst, die in Richtung Lieser unterwegs war. Das Kind wurde mit schweren, aber zum Glück nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Volksfreund