1. Region

135 singende Hermeskeiler mit Spazierstöcken gesucht

135 singende Hermeskeiler mit Spazierstöcken gesucht

Der TV wird 135 Jahre alt und geht deshalb auf Jubiläumstour. Nach dem gestrigen Auftakt ist heute Hermeskeil das zweite Etappenziel. Ab 17 Uhr erwartet die Besucher auf dem Neuen Markt bei freiem Eintritt ein buntes Programm mit Stadtwette.


Hermeskeil. (ax) Topp, die Stadtwette gilt! Der Trierische Volksfreund will zusammen mit den Bürgern der Hochwaldstadt sein 135-jähriges Bestehen feiern und macht am heutigen Dienstag ab 17 Uhr mit seiner Jubiläumstour Halt auf dem Neuen Markt in Hermeskeil.

Die Stadtwette ist dabei ein zentraler Bestandteil des Programms, und die Hermeskeiler sind dabei ausdrücklich zum Mitmachen aufgerufen.

Wenn die Wette um 19 Uhr eingelöst wird, müssen mindestens 135 Menschen aus Hermeskeil und Umgebung vor der Bühne stehen, die als Wanderer verkleidet ihren "Hermeskeiler" - also den bekannten Spazierstock - mitgebracht haben und zusammen das Volkslied "Das Wandern ist des Müllers Lust" anstimmen. Gelingt das, gibt es vom TV Geld für einen guten Zweck. Den bestimmt Stadtbürgermeister Udo Moser, der Hermeskeil repräsentieren wird.

Geht die Wette jedoch verloren, dann muss Moser zum Waschlappen greifen. Das Stadtoberhaupt hat sich nämlich dazu bereiterklärt, zwei Stunden beim Reinigen von Feuerwehrfahrzeugen mitzuhelfen. Das will sich Moser ersparen. Deshalb ruft er die Hermeskeiler zur Mithilfe auf, wobei er optimistisch ist, "dass wir die Wette gewinnen".

Das Programm:
Um 17 Uhr geht es heute bei freiem Eintritt auf dem "Neuen Markt" in Hermeskeil los. Die Besucher der TV-Jubiläumstour dürfen sich auf ein gut fünfstündiges Programm für die ganze Familie freuen. Moderatoren sind die TV-Redakteure Axel Munsteiner und Marcus Hormes. Vor Ort sind auch Volksfreund-Geschäftsführerin Inga Scholz und Chefredakteurin Isabell Funk sowie viele weitere Mitarbeiter des Medienhauses TV.

Neben der Stadtwette gehört eine Gesprächsrunde zum Programm der TV-Jubiläumstour. Dabei geht es um das Thema Tourismus. Mit dem Ruwer-Hochwald-Radweg und dem Saar-Hunsrück-Steig hat die Region rund um Hermeskeil in diesem Bereich in den zurückliegenden Jahren bereits deutlich an Attraktivität gewonnen. Jetzt soll auf dem Gelände der früheren Kaserne der Hotel- und Erlebnispark "Dorf Hochwald" entstehen. Welche Chancen sich durch dieses Großprojekt für die weitere touristische Entwicklung Hermeskeils bieten, darüber wird ab 18 Uhr diskutiert. Teilnehmer sind unter anderem Frank Schaal, der Marketing-Chef des geplanten "Dorf Hochwald", Herbert Schindler, der Leiter der Tourist-Information Hermeskeil, Stadtbürgermeister Udo Moser und Verbandsgemeinde-Chef Michael Hülpes, der sich als Vorsitzender des Zweckverbands Konversion maßgeblich um die zivile Nachnutzung der früheren Kaserne bemüht hat.

Zum Programm der TV-Jubiläumstour gehört außerdem eine Verlosung, bei der es attraktive Preise zu gewinnen gibt. Auf der Bühne werden ab 21 Uhr die Sieger gezogen. Für musikalische Stimmung sorgt ab 19.30 Uhr die Coverband Double Uplift. Während der Veranstaltung ist das TV-Maskottchen Lucky zu Besuch. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und weitere Attraktionen.

Mehr zum Jubiläum im Special 135 Jahre Trierischer Volksfreund