18-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

18-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 18-jähriger Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall auf der L 10 zwischen Niederbettingen und Oberbettingen lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann aus der VG Obere Kyll und seine Bekannte gingen auf der Fahrbahn in Richtung Oberbettingen. Ein von hinten nahendes Auto erfasste den 18-Jährigen und schleifte ihn ca. 160 Meter weit mit. Der lebensgefährlich verletzte Fußgänger wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 52-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Da er nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Mehr von Volksfreund