1. Region

18 Kilo Marihuana gelagert

18 Kilo Marihuana gelagert

Wegen Beihilfe zum Drogenhandel steht ab heute ein 21-jähriger Mann aus Trier vor Gericht. Er soll 18 Kilo Marihuana für einen Dealer gelagert haben.

Bezahlt wurde er laut Staatsanwaltschaft mit Drogen zum Eigenkonsum. Zudem wird ihm vorgeworfen, einen weiteren Täter bei einer Beschaffungsfahrt in die Niederlande begleitet und dabei sieben Kilo Drogen eingeführt zu haben.