28.000 sehen ADAC-Rallye in der Eifel

28.000 sehen ADAC-Rallye in der Eifel

Drei Tage ADAC-Rallye Eifel sind vorbei. Rund 28.000 Rallyefans sahen hervorragenden Motorsport in der beeindruckenden Landschaft der Vulkaneifel.

Mit der erneuten Anerkennung der „Eifel“ als Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft kamen auch wieder mehr Zuschauer, um sich das Spektakel der „Quertreiber“ anzusehen.

Die Polizei meldete unterdessen keine besonderen Vorkommnisse während der ADAC-Rallye.

Mehr von Volksfreund