1. Region

400 Schüler beim Info-Tag an der BBS

400 Schüler beim Info-Tag an der BBS

Mehr als 400 Abgangsschüler aus neun Schulen der Region haben sich gemeinsam mit ihren Lehrern beim Infotag der Berufsbildenden Schule Gerolstein einen Überblick über die Fachrichtungen und Abschlussmöglichkeiten verschafft.

(mh) So mancher wurde dabei in seinem Berufswunsch bestätigt, bei einigen wurde das Interesse für einen Job oder eine weitere schulische Laufbahn geweckt, von der er bislang nicht gewusst hatte.
Die Gäste bekamen einiges zu sehen und zu hören, beispielsweise programmierte Industrieroboter in der Metallwerkstatt, PS-starke Motoren in der KFZ-Werkstatt, Haustechnik in der Elektrowerkstatt und dem Sanitär-Heizung-Klima Labor. Und angehende Tischler zeigten, was man mit und aus dem Rohstoff Holz alles machen kann.

Etwas ruhiger, aber nicht minder spannend, ging es im Gesundheits- und Pflegebereich zu. Die Gäste konnten sich hier über die Aufgaben in der Kranken- und Säuglingspflege ebenso informieren wie über die Tätigkeiten von medizinischen Fachangestellten. Wer wollte, ließ sich seinen Blutdruck messen.

Buchstäblich auf den Geschmack gekommen sind die Besucher gleich an zwei Stellen: Beim Gastgewerbe stand alles im Ziechen der Kartoffel. Leckere Köstlichkeiten vom Reibekuchen über ein Kartoffelgratin bis hin zum Döppekuchen wurden aufgetischt. Ein Stockwerk tiefer bestand die Möglichkeit, im Restaurant „Volle Kanne“ bei Kaffee und Kuchen zu entspannen oder sich über die Anforderungen im Hauswirtschafts- und Ernährungsbereich zu informieren. Derweil wurde nebenan fleißig genäht und getöpfert - auch Sparten des Bereichs Hauswirtschaft.

Wer beruflich eine ganz andere Richtung einschlagen will, der konnte sich Anregungen in der kaufmännischen Abteilung holen. Verwaltungsfachangestellte, Industriekaufleute und Einzelhandelskaufleute stellten ihren Ausbildungsberuf vor.
Die Arbeitsagentur sowie erstmals auch die Kammern und Innungen boten Informationen aus erster Hand zu den verschiedenen Ausbildungsberufen.

Die Besucher zeigten sich beeindruckt, dass man an der BBS in Gerolstein vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur alle möglichen Schulabschlüsse erwerben kann, die Fachhochschulreife und die allgemeine Hochschulreife dabei sogar auch in Teilzeitform, sprich abends und samstags.