1. Region

Aacher Abwässer werden in Trier geklärt

Aacher Abwässer werden in Trier geklärt

Die Abwässer aus dem Raum Aach/Newel werden künftig im Hauptklärwerk Trier gereinigt. Die Stadtwerke Trier und die Verbandsgemeinde Trier-Land unterzeichneten am Montag einen Kooperationsvertrag im SWT-Gebäude in der Ostallee.

Danach soll im kommenden Jahr ein fünf Kilometer langer Verbindungsammler in Betrieb genommen werden, der die Abwässer nach Biewer leitet. Von dort aus werden sie durch einen Düker in der Mosel ins Klärwerk an der Metternichstraße gepumpt.