Abzug der F-16-Staffel aus Spangdahlem beginnt am Dienstag

Abzug der F-16-Staffel aus Spangdahlem beginnt am Dienstag

Nachdem die Aschewolke des isländischen Vulkans vergangene Woche verhindert hat, dass die ersten sechs US-amerikanischen F-16-Kampfjets die Eifel endgültig verlassen, gibt es nun einen neuen Termin: Der Abzug beginnt am kommenden Dienstag.

(kah) 18 von 42 in Spangdahlem stationierten Jets werden in die USA verlegt, um dort ältere Flugzeuge zu ersetzen. Grund dafür sind Sparpläne des US-Verteidigungsministeriums. Vermutlich wird bis Mai auch ein Großteil der 575 US-Soldaten, deren Stellen unmittelbar an den 18 Kampfjets hängen, die Eifel mit ihren Angehörigen verlassen.