1. Region

Aldi und Lidl: Discounter schaffen Extra-Einkaufszeiten für Senioren

Coronavirus : Discounter schaffen Extra-Einkaufszeiten für Senioren

In einigen Supermärkten in Luxemburg haben Ältere morgens Vorrang. So soll vermieden werden, dass sie unnötig in Kontakt mit anderen Menschen kommen.

Der Discounter Lidl bittet seine Kunden in Luxemburg Menschen über 65 morgens zwischen 8.30 und 9.30 Uhr beim Einkaufen den Vorrang zu geben. Genau wie Aldi in Luxemburg beschränkt auch Lidl die Anzahl der Kunden, die gleichzeitig in die Filialen gelassen werden.

Länger als 30 Minuten sollte keiner sich im Markt aufhalten, empfiehlt Aldi in Luxemburg auf seiner Internetseite. Außerdem sollen alle Kassen mit einer Plexiglas-Trennwand versehen werden, damit die Kassierer besser geschützt sind vor Infektionen. Zudem empfiehlt Aldi möglichst bargeldlos zu bezahlen: „Zahlen Sie so viel wie möglich elektronisch.“