Alkohol eingeflößt: Haftstrafen für die Täter

Alkohol eingeflößt: Haftstrafen für die Täter

Urteil im Prozess wegen Körperverletzung: Das Trierer Landgericht hat am Donnerstag einen 21-Jährigen zu einer Jugendstrafe von 6 Jahren und einen 24-Jährigen zu einer Haftstrafe von fünfeinhalb Jahren verurteilt.

(wie) Da der 21-Jährige derzeit noch wegen einer anderen Tat in Jugenhaft sitzt, wird die neuerliche Haftstrafe darauf angerechnet.

Die beiden hatten im Januar 2008 einem 44-Jährigen in dessen Wohnung in Trier gewaltsam fast zwei Liter Alkohol eingeflößt. Daraufhin fiel der Mann ins Koma und war zunächst klinisch tot. Zwei Monate später ist er an den Folgen der Alkoholvergiftung gestorben.

Mehr von Volksfreund