Amerikanerin bei Unfall schwer verletzt

Amerikanerin bei Unfall schwer verletzt

Eine US-Amerikanerin ist bei einem Auffahrunfall auf der L32 bei Sefferweich (Eifelkreis Bitburg-Prüm) am Samstag um 12.55 Uhr schwer verletzt worden. Der Fahrer des zweiten beteiligten Wagens blieb nach bisherigen Informationen unverletzt

(r.g./siko) Nach Angaben der Poliei war ein 27-jähriger Mann mit seinem Wagen von Staffelstein nach Bitburg unterwegs. In Höhe Sefferweich wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen.

Eine US-Amerikanerin sah dies zu spät. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das voranfahrende Auto auf. Dabei wurde sie schwer verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus nach Bitburg gebracht.

Die L32 musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsaktion voll gesperrt werden. Im Einsatz war der Notarzt aus Badem, die Feuerwehren aus Kyllburg, Malbergweich und Neidenbach sowie die Polizei aus Bitburg und Prüm.